Besuchen Sie uns auf http://www.sven-rissmann.de

DRUCK STARTEN


Presse
18.10.2017 | Der Tagesspiegel
Zu wenige Staatsanwälte in Berlin
Die Opposition wirft dem Justizsenator im Rechtsausschuss Klientelpolitik vor und fordert "mindestens 45 neue Staatsanwälte und 10 neue Amtsanwälte".
weiter


29.09.2017 | Der Tagesspiegel
Massentierhaltung
Das ist natürlich wieder ein gefundenes Fressen – hier stimmt die Metapher wenigstens halbwegs, denn es geht um die Wurst und um das Schwein, aus dem sie gemacht wird. Wie ging es dem Tier vor der Schlachtung? Hatte es genug Platz im Stall? Konnte es sich die Zeit mit Holzspielzeug vertreiben?
weiter

04.09.2017 | Berliner Morgenpost
BREITSCHEIDPLATZ
Der Anwalt Roland Weber soll einen Mitarbeiterstab bekommen: Offen ist, ob in der Justizverwaltung oder im Innenressort.
weiter

29.07.2017 | POTSDAMER NEUESTE NACHRICHTEN
Die umstrittene Auswahl der Berliner Generalstaatsanwältin geht nun vor Gericht. Eine Brandenburger Ministerialbeamtin klagt
weiter

28.07.2017 | Berliner Morgenpost
Die umstrittene Entscheidung des Senats für Polizeivizepräsidentin Margarete Koppers als künftige Generalstaatsanwältin in Berlin wird gerichtlich angefochten.
weiter

28.07.2017 | Der Tagesspiegel
Berliner Generalstaatsanwaltschaft
Schwere Vorwürfe gegen Justizsenator Dirk Behrendt im Fall Koppers. Die Meinung der Berliner Politiker dazu ist gespalten.
weiter

28.07.2017 | Berliner Zeitung
Nun ist es passiert: Margarete Koppers, 54, Generalstaatsanwältin von Berlin in spe, kriegt Konkurrenz. Wie eigentlich von allen Beteiligten erwartet, will Susanne Hoffmann, die Unterlegene im politisch hoch umstrittenen Auswahlverfahren, eine Klage gegen die Entscheidung von Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) einreichen. 
weiter

28.07.2017 | rbb|24
Gerangel um neue Generalstaatsanwältin
Eigentlich sollte Margarete Koppers Generalstaatsanwältin in Berlin werden, doch die Polizei-Vizechefin ist umstritten. Zum einen wird wegen maroder Schießstände gegen sie ermittelt, zum anderen hat ihre Mitbewerberin am Freitag Klage eingereicht - wegen formaler Fehler.
weiter

25.07.2017 | rbb|24
Rechtsausschuss des Abgeordnetenhauses
Die oppositionelle Berliner CDU-Fraktion hat erneut Einsicht in die Akten zur Auswahl der künftigen Generalstaatsanwältin Margarete Koppers beantragt.
weiter