Hintergrund Wappen
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Schriftliche Anfragen 2018
Meine neuen schriftlichen Anfragen der letzten Wochen lesen Sie hier. Die Themen lauten unter anderem "Todesfall in der JVA Plötzensee im Oktober  2018", "Jugendliche Tatverdächtige im Jahr 2017 und 2018: Ermittlung, Anklage und Verurteilung" sowie "Erkenntnisse aus Funkzellenabfragen 2017".  
weiter

12.11.2018 | Berliner Zeitung
Suizid eines Häftlings in JVA Plötzensee
Politiker fordern Aufklärung
Die oppositionelle CDU-Fraktion verlangt von Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) Aufklärung über den Suizid eines Häftlings in der Anstalt Plötzensee. Der Grünen-Politiker müsse an diesem Mittwoch im Rechtsausschuss darlegen, wie sich ein Gefangener trotz angeordneter Überwachung umbringen konnte, teilte der rechtspolitische Fraktionssprecher Sven Rissmann am Montag mit.
Jeder Versuch, den Vorfall herunterzuspielen und zu verharmlosen, müsse unterbleiben, so Rissmann. Er warf der Justizverwaltung vor, die Ärztin zu beeinflussen, damit sie ihr Protokoll über den Insassen noch einmal überdenke.
weiter

Die CDU-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus verlangt von Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) Aufklärung über den Suizid eines Häftlings in der Justizvollzugsanstalt Plötzensee.
Behrendt solle am Mittwoch im Rechtsausschuss darlegen, wie sich ein Gefangener trotz angeordneter Überwachung umbringen konnte, teilte der rechtspolitische Fraktionssprecher Sven Rissmann (CDU) am Montag mit. 
Er warf der Justizverwaltung vor, eine in den Fall involvierte Ärztin zu beeinflussen, damit sie ihr Protokoll über den Insassen noch einmal "überdenke".
weiter

Der Grünen-Politiker müsse an diesem Mittwoch im Rechtsausschuss darlegen, wie sich ein Gefangener trotz angeordneter Überwachung umbringen konnte, teilte der rechtspolitische Fraktionssprecher Sven Rissmann am Montag mit.
Jeder Versuch, den Vorfall herunterzuspielen und zu verharmlosen, müsse unterbleiben, so Rissmann. Er warf der Justizverwaltung vor, die Ärztin zu beeinflussen, damit sie ihr Protokoll über den Insassen noch einmal überdenke.

weiter

Mein Newsletter Oktober 2018
Ich freue mich, Ihnen die neue Ausgabe meines Newsletters "Neues aus dem Abgeordnetenhaus" für den Monat Oktober präsentieren zu dürfen.
weiter

Willkommen


Herzlich Willkommen
,


ich freue mich über Ihr Interesse an meiner politischen Arbeit im Berliner Abgeordnetenhaus, im Bezirk Mitte und dem Ortsteil Wedding.

Hier erfahren Sie alles über mich und meine Arbeit. Bei Fragen oder Anregungen kontaktieren Sie mich gern.

Mit besten Grüßen
Ihr Sven Rissmann

Termine